WAHRZEICHEN

Projectspace-Festival Berlin +DEDE



Performance, mixed media  



          Justina Los und Marco Schmitt untersuchen in ihrer Performance die Ideologie, die hinter   Monumenten steckt. Im Modellpark entlarven sie die Monumentalität anhand von Modellen im Maßstab 1:25 und stellen die Proportionen auf den Kopf. Schmitt und Los beschreiben einen situativen Notstand der "Natur der Dinge", der zur Bedrohung der menschlichen Zivilisation wird. Die Monumente, die in Wirklichkeit vor Kraft und Pracht strotzen, wirken klein und fragil. Das von ihnen gebaute Modell des Fernsehturms explodiert und es werden Pillen herausgeschleudert: Das Opium des Volkes.


ENG
          In their performance, Justina Los and Marco Schmitt examine the ideology behind monuments. In the model park, they unmask monumentality using models on a scale of 1:25 and turn proportions on their heads.
Schmitt and Los describe a situational emergency of the "nature of things" that becomes a threat to human civilisation. The monuments, which in reality are bursting with power and splendour, appear small and fragile. The model of the television tower they built explodes and pills are thrown out: The opium of the people.



Wahrzeichen (5 min, 4K Video, 2022)









Mark